4.4 out of 5
4.4
182 reviews on Udemy

Windows 10 – Einfach und verständlich

Windows 10 ist Neuland? Nicht nach diesem Kurs! Alles Neue und Wichtige rund um Windows 10 einfach und verständlich
Instructor:
Daniel Schwenk
1.522 students enrolled
Windows 10 einfach & effizient bedienen
Windows 10 personalisieren & anpassen
Neue Funktionen und Apps kennenlernen

Windows 10 ist das aktuelle Betriebssystem von Microsoft. Dieses bietet jede Menge neue Funktionen und eine moderne Benutzeroberfläche. So kehrt Windows 10 mit einem überarbeiteten Startmenü und einem neuen Benachrichtigungscenter zurück. Neu ist auch Cortana, die persönliche Assistentin sowie der Browser Edge, der den altgedienten Internet Explorer ablöst. Mit dem Windows Defender Security Center bietet Windows 10 zudem einen integrierten Virenschutz, der im Hintergrund ressourcenschonend für Sicherheit sorgt.

Windows 10 eignet sich somit hervorragend für das geschäftlichen als auch private Umfeld. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie die neuen Funktionen verwenden und sich in der Oberfläche zurechtfinden. Zudem passen wir Ihr Windows optisch genau an Ihre Vorstellungen an. Nach diesem Kurs sind Sie unter anderem vertraut mit

– dem neuen Startmenü und Benachrichtigungscenter (Info-Center)
– Cortana, Ihre persönliche Assistentin
– dem Windows Store, der Anlaufstelle für Apps, Musik und Filme
– Edge, dem neuen Browser von Microsoft unter Windows 10
– dem Windows Defender, der integrierte Virenschutz

Alles Neue und Wichtige in Windows 10 einfach und verständlich – wir machen Sie mit Windows 10 vertraut.

Einführung

1
Einleitung

Herzlich Willkommen zu diesem Videokurs. Ich freue mich Ihnen in den folgenden Abschnitten und Lektionen einen Überblick in Windwos 10 geben zu können. Dieses Video fasst in Kürze die nachfolgenden Abschnitte zusammen und stimmt Sie auf die Kursinhalte ein.

Windows 10 Benutzeroberfläche - Übersicht

1
Die Windows 10 Benutzeroberfläche - ein kurzer Überblick

Viele Elemente der Benutzeroberfläche von Windows 10 haben sich im Vergleich zu vorherigen Windows-Versionen geändert oder sind komplett neu. In diesem Abschnitt möchte ich Ihnen die wichtigsten Elemente und deren Verwendung vorstellen. Dieses Video gibt einen ersten Überblick über die nachfolgenden Lektionen.

2
Das Windows 10 Startmenü

Mit Windows 10 kehrt das Startmenü wieder zurück. - und das in einer deutlich erweiterten Form als bisher. So besteht das Startmenü nun aus einer Kombination einer alphabetisch sortierten Liste aller Anwendungen und einer Fläche, die mit Kacheln bestückt ist. So lassen sich häufig verwendete Programme direkt starten. Zudem bietet das Startmenü ein Kontextmenü (welches via Rechtsklick aufgerufen werden), über das weitere Aktionen wie das Öffnen der Systemsteuerung durchgeführt werden können.

3
Taskleiste mit Suchfeld und Cortana

Die Taskleiste wurde unter Windows 10 im Vergleich zu vorheringen Windows-Versionen erweitert. Besonders prominent wurde hier ein Suchfeld platziert, mit dem sich auch Cortana, Ihre persönliche Assistentin unter Windows 10, bedienen lässt. Nach wie vor lassen sich an die Taskleiste auch Programme anheften, zudem werden hier Informationen zu Programm, der Status des Netzwerks sowie die aktuelle Uhrzeit samt Datum angezeigt. Diese Video gibt einen Überblick über die neuen, aber auch bisherigen Funktionen der Taskleiste.

4
Info-Center

Das Info-Center ist neu in Windows 10. Es zeigt neben System- und Programm-Benachrichtigungen unter anderem auch Meldungen über neue E-Mails an. Zudem lassen sich über das Info-Center einige Schnellfunktionen anwählen und ausführen. Diese Lektion gibt einen Überblick über das Info-Center sowie dessen Verwendung.

5
Taskansicht - virtuelle Desktops

In bisherigen Windows-Versionen wurden alle geöffneten Fenster auf einem Desktop angezeigt. Mit Windows 10 führt Microsoft nun die Taskansicht, die auch als virtuelle Desktops bezeichnet werden, ein. Damit ist es möglich mehrere Arbeitsflächen (Desktops) zeitgleich zu verwenden. Trotz einer großen Anzahl an offenen Fenstern lässt sich so produktiv arbeiten.

6
Quiz - Benutzeroberfläche

Windows 10 Benutzeroberfläche - Personalisieren

1
Die Benutzeroberfläche personalisieren - ein Überblick

In diesem Abschnitt wollen wir die Benutzeroberfläche optisch an unsere Wünsche anpassen. Dieses Video gibt einen kurzen Überblick über die folgenden Lektionen.

2
Startmenü- und Kachelfarbe ändern

Die Farben des Startmenüs und der Kacheln lässt sich beliebig nach Ihren Wünschen anpassen.

3
Desktop-Hintergrundbild ändern

Windows 10 besitzt nicht nur viele neue Funktionen, sondern auch zahlreiche frische Desktop-Motive. In diesem Video zeige ich Ihnen, wie Sie das Desktop-Hintergrundbild ändern und welche weiteren Einstellungsmöglichkeiten interessant sind.

4
Windows 10 Designs kostenlos aus Store herunterladen

Mit einem Theme können Sie Ihrem Windows 10 Rechner ganz einfach einen neuen Look verpassen. Ein Theme beeinhaltet dabei nicht nur ein Desktop-Hintergrundbild, sondern auch Farben und Töne. Wie Sie ein Theme konstenlos aus dem Windows Store herunterladen und aktivieren wird in diesem Video gezeigt.

5
Bildschirm-Auflösung ändern

Windows 10 erkennt in Normalfall automatisch die ideale Auflösung Ihres Bildschirms. Nichts desto trotz zeigt dieses Video, wie Sie die Auflösung manuell anpassen können.

Werden Text und andere Elemente zu klein angezeigt, sollte nicht unbedingt an der Auflösung gedreht werden (jeder Bildschirm hat eine "ideale" Auflösung") sondern eher die Skalierung angepasst werden. Dazu finden Sie unten ein separates Video.

6
Skalierung anpassen (Text, Apps und Elemente vergrößern)

Besonders bei hohen Auflösung werden einige Texte und andere Element zum Teil (sehr) klein dargestellt. Windows 10 erlaubt es uns über einen Skalierungsfaktor Elemente unabhängig der Bildschirm-Auflösung größer darzustellen.

7
Bildschirmschoner aktivieren

Wie in den vorherigen Windows-Versionen bietet auch Windows 10 einen Bildschirmschoner, der aktiv wird, sobald Sie Ihren Computer einige Zeit nicht in Anspruch nehmen. In diesem Video zeige ich Ihnen, wie Sie den Bildschirmschoner anpassen.

8
Aktionen im Info-Center hinzufügen & entfernen

Im Info-Center werden standardmäßig jede Menge Aktionen angezeigt. Vermutlich auch Aktionen, auf die Sie selbst nicht zugreifen. So ist es möglich, für Sie unnötige,  Aktionen aus dem Info-Center auszublenden. Damit wird das Info-Center übersichtlicher.

9
Alle Symbole in Taskleiste anzeigen

Viele Programme platzieren in der Taskleiste Symbole, um darüber dem Benutzer bestimmte Aktionen zu ermöglichen oder um darüber Informationen anzuzeigen. Ab einer gewissen Anzahl an Symbolen werden diese hinter einem Pfeil gruppiert und ausgeblendet. Es ist möglich festzulegen, welche Symbole zu jederzeit ein- oder ausgeblendet werden sollen.

10
Suchfeld ausblenden

Das Suchfeld wird unter Windows 10 sehr prominent platziert und nimmt auch viel Platz in Anspruch. Viele Anwenden verwenden das Suchfeld nur selten und möchten dieses gerne ausblenden, um den Platz anderweitig nutzen zu können. Zudem muss erwähnt werden, dass eine Suche auch jederzeit über das Drücken der Windows-Taste sowie mit der anschließenden Eingabe des Suchbegriffs durchgeführt werden kann. Das Suchfeld kann somit bedenkenlos ausgeblendet werden.

11
Dunkler Skin (Standard App Modus)

Windows 10 Apps und Einstellungen werden standardmäßig mit einem hellen Hintergrund dargestellt. Besonders zu später Tageszeit oder in dunklen Räumen kann dieser helle Hintergrund störend sein. So verfügt Windows 10 auch einen dunklen Skin. Diesen dunklen Skin möchte ich Ihnen in diesem Video vorstellen.

12
Quiz - Benutzeroberfläche personalisieren

Edge - der neue Browser von Microsoft

1
Edge - ein Überblick

Edge ist der neue Browser von Microsoft. Dieser wird unter Windows 10 ausgeliefert und löst den Vorgänger "Internet Explorer" als Standardbrowser ab. Im Großen hebt sich Edge durch sein Aussehen und seine Funktionen nur wenig von seinem Vorgänger und der Konkurrenz (Firefox, Chrome) ab, bietet unter anderem mit dem Notiz-Modus aber eine interessante Erweiterung. Dieses Video soll Ihnen einen Überblick über den neuen Browser und seine Funktionen geben. 

2
Adblocker in Edge installieren

Wie im Video zum Überblick über Edge angesprochen, lassen sich Erweiterungen installieren und der Browser somit an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Dieses Video zeigt Ihnen, wie Sie eine Erweiterung für Edge installieren. Dies geschieht am Beispiel von Adblock, einer bekannten Erweiterung zum Blockieren von Werbung auf Webseiten.

3
Verlauf, Cache und Cookies löschen

Im Laufe der Zeit sammeln sich beim surfen im Hintergrund jede Menge Daten. Diese können unter Umständen viel Speicherplatz in Anspruch nehmen. Zudem sind diese Daten aus Datenschutzgründen teilweise "interessant". Hier wird Ihnen gezeigt, wie Sie diese Daten löschen.

4
Abschnitt Edge - Quiz

Windows Store, Software installieren & deinstallieren

1
Windows Store - ein Überblick

Der Windows Store gewinnt unter Windows 10 deutlich an Gewichtung. So war der Store zwar bereits in der Vorgängerversion von Windows 10 (Windows 8.1) enthalten, hatte jedoch nur eine geringe Anzahl an Apps und anderen Inhalten zu bieten. Unter Windows 10 ist die Anzahl an Apps, aber auch an Musik und Filmen deutlich gewachsen. Zudem hat Microsoft an der Benutzerfreundlichkeit gearbeitet. Dieses Video gibt Ihnen einen Überblick über den Windows Store. Zudem werden die einzelnen Kategorieren (Apps, Spiele, Musik, Filme&TV) vorgestellt und die Suche nach Inhalten sowie deren Verwendeung besprochen.

2
Software installieren - am Beispiel von Firefox

Neben der Installation von Apps über den Windows Store kann natürlich wie von früheren Windows-Versionen bekannt auch "wie üblich" Software installiert werden. Ich zeige Ihnen dies am Beispiel des Firefox. Wir laden die Installationsdatei herunter, führen diese aus und richten Firefox schlussendlich als Standardbrowser ein.

Download Firefox: https://www.mozilla.org/de/firefox/new/

3
Software deinstallieren

Wird eine bestimmte Software von Ihnen nicht mehr verwendet, empfiehlt es sich diese zu deinstallieren. Windows 10 bietet über die Systemsteuerung eine Übersicht über alle installierten Anwendungen. Darüber lässt sich Software einfach deinstallieren und somit von Ihrem System entfernen. Wir gehen den Prozess einer Deinstallation gemeinsam am Beispiel von Firefox durch.

4
Abschnitt Store / Software - Quiz

Updates & Sicherheit

1
Überblick über Windows-Sicherheitsthemen

Das Thema Sicherheit und Windows wird oft kontrovers diskutiert. So hat Windows allgemein den Ruf, unsicher zu sein. Dies hängt allgemein jedoch von vielen Faktoren ab und kann nicht pauschalisiert werden. Beachten Sie einige Dinge, werden Sie mit Ihrem Windows sicher unterwegs sein. Dazu gehört unter anderem, dass Ihr Windows sowie die verwendete Software zu jederzeit auf einem aktuellen Stand ist. Zudem bietet sich der Einsatz einer Antivirensoftware an. Windows 10 liefert hier mit dem Windows Defender von Haus aus eine Lösung mit. Diese möchte ich Ihnen vorstellen. Alternativ können Sie natürlich bei Bedarf auch eine separate Antivirensoftware verwenden. Ein weiterer Punkt ist Ihre Authentifizierung System. Diese sollte im Idealfall über ein Kennwort oder ein PIN erfolgen, um einen unbefugten Zugriff zu verhindern. Diese Themen werden wir in den folgenden Lektionen besprechen.

2
Updates suchen und installieren

Um Ihr Windows vor Angriffen zu schützen ist es unerlässlich dafür zu sorgen, dass das System auf einem aktuellen Stand ist. So werden von Microsoft regelmäßig Updates bereitgestellt, die zum einen Sicherheitslücken schließen, in einigen Fällen jedoch auch neue Funktionen mit sich bringen. Prinzipiell werden unter Windows 10 Updates automatisiert installiert. Nichts desto trotz kann es nicht schaden, sich regelmäßig einen Überblick über den Updatestatus zu verschaffen. So zeige ich Ihnen in diesem Video, wie Sie nach Updates suchen und diese installieren.

3
Windows Defender, Schnellüberprüfung und Security Center

Windows 10 hat mit dem "Windows Defender" einen integrierten Virenscanner. So zeige ich Ihnen in diesem Video, wie Sie mit diesem eine sogenannte Schnellüberprüfung durchführen. Zudem erhalten Sie einen Überblick über das "Windows Defender Security Center",

4
Windows Defender Offline Überprüfung

Neben der "Schnellüberprüfung" eignet sich besonders die sogenannte "Offline Überprüfung", um Ihren Computer auf mögliche Schadsoftware zu untersuchen. Dabei werden im Gegensatz zur Schnellüberprüfung nicht nur wichtige Systemkomponenten und Dateien untersucht. Zudem findet die Überprüfung hierbei nicht zur Laufzeit von Windows selbst statt, wodurch auch Dateien, die im normalen Betrieb nicht überprüft werden können, untersucht werden.

5
Anmeldung via PIN (anstelle eines Passworts)

Windows 10 ermöglicht es Ihnen sich nicht nur mit einem Passwort, sondern auch über eine PIN anzumelden. Dies wird von Microsoft sogar empfohlen. Dies begründet sich darin, dass diese PIN an das Gerät gebunden ist. Im Gegensatz dazu werden allgemein Passwörter für verschiedene Dienste genutzt, was das Risiko deutlich erhöht. Hier zeige ich Ihnen, wie Sie eine PIN zur Authentifizierung einrichten.

6
Automatisch anmelden

Die Eingabe eines Passworts oder PINs kann auf Dauer nervtötend sein. Dieses Video zeigt Ihnen, welche Einstellung Sie vornehmen müssen, damit Sie zukünftig automatisch angemeldet werden. Dies ist zwar bequem, sollte aber aus Sicherheitsgründen gut überlegt sein.

7
Abschnitt Updates & Sicherheit - Quiz
You can view and review the lecture materials indefinitely, like an on-demand channel.
Definitely! If you have an internet connection, courses on Udemy are available on any device at any time. If you don't have an internet connection, some instructors also let their students download course lectures. That's up to the instructor though, so make sure you get on their good side!
a17e7e1764926d2f3c812f8d1c948213

Includes

1 hours on-demand video
Certificate of Completion

Bürozeiten

Montag9.30-14.30 Uhr
Dienstag9.30-14.30 Uhr
Mittwoch9.30-14.30 Uhr
Donnerstag9.30-14.30 Uhr
Freitag9.30-14.30 Uhr
Samstaggeschlossen
Sonntaggeschlossen
Newsletter
Bitte warten Sie...
Diese Website benutzt Cookies und fragt nach Deinen persönlichen Daten, um Deine Browser-Erfahrung zu verbessern.